Gartenpflege - Wie funktioniert es?

Finden Sie den passenden Fachmann für Ihren Auftrag
Wählen Sie aus Sprache, Erfahrung, Bewertung und Preis
Kontaktieren Sie sich direkt den Auftragnehmer um Ihre Aufgabe zu erledigen

Gartenpflege - Details

In Abhängigkeit von der Jahreszeit ist das äußere Erscheinungsbild Ihres Gartens verschieden. Aus diesem Grunde sollte man sich von Anfang an klar machen, welche Pflege der Garten in den jeweiligen Jahreszeiten benötigt. Der Arbeitsanfall der während des Winters im Garten entsteht, ist ein vollkommen anderer als der im Sommer.

Im Winter treten Fröste auf,  und das erfordert im Garten aktiv Maßnahmen zu ergreifen. Die empfindlichen Kulturen, insbesondere in Bezug auf Frost, kann man im Gewächshaus schützen oder mit natürlichen Materialien warmhalten.

Im Winter sollte es vermieden werden Bäume zu beschneiden, um zu verhindern, dass diese erfrieren. Wir empfehlen zu warten, bis die mittleren Tagesdurchschnittstemperaturen sich erhöhen. Im Frühling erhöht sich die Lufttemperatur und wir stehen an der Schwelle der schweren Arbeit im Garten. Bereits gepflanzte Bäume müssen gedüngt werden und neue Kulturen sind zu pflanzen.

Die Pflanzen erwachen von ihrem Winterschlaf und müssen zu neuem Leben erweckt werden. Wenn das nicht bereits am Ende des Winters getan wurde, dann wird es Zeit das jetzt zu tun. Mit eintretender Erwärmung kommen aber auch erste Schädlinge und Krankheiten, deshalb gilt es schnell und entschlossen zu handeln.

Im Sommer sind die Tage länger, die Pflanzen aktivieren die Photosynthese auf hohem Niveau, was sich günstig auf Menge und Qualität der Ernte auswirkt. Unsere Aufgabe besteht darin das Wachstum zu beobachten und uns Problemen anzunehmen, sobald diese auftreten.

Im Herbst fallen allmählich die Blätter von den Bäumen, das Saatgut muss für den Winter vorbereitet werden. Unsere Hauptaufgabe ist es dann, den Garten für den Kälteeinbruch vorzubereiten. Die Ernte ist abzuschließen, empfindliche Bäume und Sträucher sind an geschützte Stellen umzusetzen. Die herab gefallen Blätter sind zusammen zu harken, der Garten ist auf seinen „Winterschlaf“ vorzubereiten.